Snacks & Süsses

Asc

Artikel 1-36 von 73

Anzeigen als Liste Liste
pro Seite
Asc

Artikel 1-36 von 73

Anzeigen als Liste Liste
pro Seite

Nachhaltige Snacks – lecker, plastikfrei und fair

Ob veganes Kaugummi, plastikfreie Verpackungen oder Lebensmittel aus biologischem Anbau: Nachhaltige Nahrungsmittel werden immer beliebter.

Gut für Dich und die Umwelt

Nachhaltige Lebensmittel haben viele Vorteile: Sie schonen nicht nur die natürlichen Ressourcen und tragen überdies zum Umweltschutz bei – sie können auch der Gesundheit zugutekommen. Doch: Wann ist ein Produkt überhaupt nachhaltig und worauf kommt es beim Einkauf an?

Lebensmittel sind vor allem dann nachhaltig, wenn sie

  • aus biologischem Anbau stammen,
  • fair gehandelt werden,
  • möglichst kurze Transportwege zurücklegen,
  • Ressourcen schonen,
  • plastikfrei,
  • mit kompostierbaren Materialien verpackt und,
  • vegan sind.


Nachhaltige Snacks – das gewisse Extra für zwischendurch

Es ist in jedem Fall von Vorteil, nachhaltige Snacks dabei zu haben wenn Du viel unterwegs bist. Neben fairer Schokolade sind Nüsse und Trockenfrüchte eine tolle Wahl, wenn es um einen nachhaltigen, leckeren Snack geht, mit dem Du Deinen Hunger schnell stillen kannst. Geröstete, knackige Cashews von Pakka können Dir den nötigen Energieschub liefern, wenn Du ihn am dringendsten brauchst. Wer keinen Snack zur Hand hat, kaut ein nachhaltiges Kaugummi. Dank True Gum geht dies auch plastikfrei. Anstelle von Plastik stellt der dänische Hersteller sein veganes Kaugummi aus dem Saft des Breiapfelbaumes her, wobei es hinsichtlich Konsistenz und Geschmack keine Unterschiede gibt.

Nachhaltige, fair gehandelte Schweizer Schokolade findest Du in unserer Auswahl von Choba Choba und aus dem Hause taucherli. Beide Brands bieten auch Probier- und Geschenksets an - das passende Geschenk für alle Feinschmecker und Gourmets. Die neuste Invention von taucherli ist die vegane Schokolade Grow! mit fair gehandelten Kakao.

Kaffee oder Tee – am besten beides!

Tee und Kaffee sind aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Geschmacklich sind sie unübertroffen, daneben hilft das enthaltene Koffein Deinem Gehirn auf die Sprünge.

Damit die Produkte nachhaltig sind, stammen die Rohstoffe nicht nur aus biologischem Anbau – sie werden auch fair gehandelt. Wer ein Fan von Kaffee-Kapseln aber nicht von Alu-Müll ist, wird in unserem Angebot fündig! Die Kapseln von Tropical Mountains können nach dem Gebrauch einfach auf dem Kompost entsorgt werden. Ebenfalls enorm abfallvermindernd sind wiederverwendbare Kaffee-Kapseln, die sich beliebig oft nachfüllen lassen. Dadurch sparst Du nicht nur Müll, sondern auch viel Geld.

Mit ihren biologisch angebauten Kräutertees haben sich die Hersteller der griechischen Marke Rhoeco etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sobald die Teemischung aufgebraucht ist, wird der Behälter mit den mitgelieferten Samen und etwas Erde befüllt, um auf der Fensterbank seine eigene Teemischung wachsen zu lassen.